Beim Jubiläumswettkampf um den HEAD Cup um das  40. goldene Kleeblatt der Stadt Baunatal zeigten Athleten aus drei Bundesländern wo sie nach dem harten Training zum Saisonauftakt stehen.
Mit teilweise deutlichen Verbesserungen der aktuellen Bestzeiten stiegen unsere Sportler in die neue Saison ein und lassen so für kommenden Wettkämpfe auf beachtliche Ergebnisse hoffen.
Unsere Sportler befinden sich nach intensiver Vorbereitung in einer vielversprechenden Frühform. Dies lässt sich an der Vielzahl der persönlichen Bestzeiten ableiten. - WEITER SO!!!
Ein Highlight der Veranstaltung waren die Lotto-Sprints; eingeführt beim vorletzten Wettkampf stellt dieses Format mittlerweile den Höhepunkt des Wettkampfs dar.


Wenn Sportler gegen Sportler im K.O. – System bei ausgelosten Lagen gegeneinander antreten, stellt dies einen besonderen Reiz dar und pusht die Athleten auch auf ihren Nebenstrecken zu tollen Ergebnissen.
In der Breite war die Stimmung unter den Schwimmerinnen und Schwimmern der SG ACT hervorragend – und so waren auch die meisten Leistungen über alle Altersgruppen verteilt.
Die Ergebnisse könnt Ihr wie immer auf der HP nachlesen!
Das tolle Gesamtbild hing natürlich auch mit dem Catering zusammen, das auch bei diesem Wettkampf vom „Team hinter dem Team“ des Fördervereins organisiert wurde. Auch die Mitarbeiter des Bades unterstützen uns wieder vorbildlich.
Nicht zu unrecht gelten die vielen Salate, Kuchen und die mittlerweile legendären Burger als Messlatte für andere Veranstaltungen. In diesem Zusammenhang möchten wir den Helferinnen und Helfern Dankeschön sagen, wobei anzumerken ist, dass wir uns bei den kommenden Veranstaltungen über noch etwas mehr Unterstützung seitens der Eltern freuen würden.
Bedanken möchten wir uns herzlich für den Besuch der 1.  Stadträtin Frau Silke Engler, die uns auch in der Vergangenheit gemeinsam mit unserem leider viel zu früh verstorbenen Bürgermeister Manfred Schaub unterstützt hat und damit diese enge und freundschaftliche Tradition fortführt.
Wir freuen uns auch in Zukunft auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Sinne von „Baunatal bewegt“.
Die, die helfen tun dies gern, dennoch ist jede weitere helfende Hand herzlich willkommen und wird gebraucht. Wir möchten unser hohes Niveau in diesem Bereich, das letztlich allen Sportlern zugute kommt halten und wenn möglich noch steigern.
Also: Meldet Euch bitte zahlreich, wenn es wieder heißt: „Die Helferlisten hängen aus“
Die nächste Gelegenheit hierfür sind die Hessischen Meisterschaften und - Kurzbahnmeisterschaften vom 10. – 11. November in unserem Sportbad.
Herzlichst, Euer Förderverein

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.